Preise

Wie bereits bei der letzten Austragung werden auch dieses Mal die Preise für Oboe und Fagott von Dr. Franz Käppeli, CEO medica, gestiftet. Entsprechend dem Anspruch von The Muri Competition, junge Künstler auf ihrem Weg zu begleiten, werden die Preise nicht als reine Barpreise, sondern zu einem grossen Teil als Stipendien ausgerichtet.

Im 2019 erhalten auch die auf den Rängen 4 bis 6 Platzierten einen Preis. 

Preise pro Instrument

  • 1. Preis: CHF 45'000.-*
  • 2. Preis: CHF 20'000.-*
  • 3. Preis: CHF 10'000.- *
  • Plätze 4 - 6: CHF 3'000.- 

* Die Preise werden aufgeteilt in einen Barbetrag und ein Stipendium.
Die Zuerkennung der Preise erfolgt durch die jeweilige Jury.

 

Zusätzlich werden auch 2019 wiederum verschiedene Sonderpreise vergeben und individuelle Konzerteinladungen ausgesprochen.